Foto 1: Vakantiehuis Noordzeelaan 30 Scharendijke Zeeland Foto 2: Vakantiehuis Noordzeelaan 30 Scharendijke Zeeland Foto 3: Vakantiehuis Noordzeelaan 30 Scharendijke Zeeland

Schouwen-Duiveland ist über die Zeelandbrug mit Noord-Beveland verbunden. Die Zeelandbrug ist die längste Brücke der Niederlande und einer der längsten in ganz Europa mit insgesamt 5 km Länge. Schouwen-Duiveland ist der nördlichste Teil von Zeeland.

Der Mittelpunkt der Insel bildet die Stadt Zierikzee. Zierikzee bietet unzählige historische Bauten und gehört damit zu einer der Städte mit den meisten geschützten Denkmälern. Zu den bekanntesten Denkmälern gehören der Kirchturm namens Monstertore, das alte Rathaus, der Nobelport, der Zuidport oder die Nieuwe Kerk. Zierikzee hat den Charme eines älteren verträumten holländischen Städtchens.

Schouwen-Duiveland bietet eine Vielzahl an langen abwechselungsreichen Stränden, die im Sommer von Einheimischen sowie Touristen gerne zum Baden und Sonnen genutzt werden. Die Strände sind in verschiedene Abschnitte eingeteilt, so dass jeder genau das bekommt was er sucht. So gibt es auf Schouwen-Duiveland Familienstrände, die speziell auf Kinder und die Familie zugeschnitten sind. Die Strände werden überwacht und hier stehen sowohl Toiletten, wie auch Strandkörbe zur Verfügung. Die Familienstrände auf Schouwen-Duiveland sind sowohl für Kinderwagen als auch für Rollstühle gut zugänglich. Neben den Familienstränden gibt es auch (Wasser-) Sportstrände. Wie der Name schon sagt sind diese Strände besonders für Freunde von Wasser- und Strandsportarten angelegt. So gibt es auch speziell zwei Strandabschnitte, in denen die Extremsportarten Buggykiten und Stuntdrachensteigen erlaubt sind. Für diejenigen, die sich zwischen den oben genannten Strandabschnitten nicht entscheiden können existieren auch Strandabschnitte, in denen beides vereint wird. Daneben existieren auch noch Naturstrände, in denen Ruhe und Erholung groß geschrieben werden. An den Naturstränden von Schouwen-Duiveland gibt es zwei gesonderte Bereiche, in denen auch Nacktbaden erlaubt ist.

Renesse liegt im nördlichen Teil der Insel Schouwen-Duivenland. Der Ort ist mit ca. 1.500 Einwohnern recht beschaulich, bietet aber auf die Anzahl der Einwohner gerechnet, eine Unmenge an Restaurants, Fastfood Läden, Tanzcafes, Kneipen, Discotheken und vieles mehr. In den Sommermonaten ist Renesse, besonders von deutschen Touristen, gut besucht. Der Strom von deutschen Touristen in diesen beschaulichen Ort und der Umgebung nimmt seit Jahren stetig zu. Im Winter allerdings wird der Ort fast ausschließlich von Einheimischen bewohnt. Gerade in den Wintermonaten und im Frühling bieten viele der umliegenden Bungalow Parks sehr günstige Sonderangebote.

Neben dem großen Angebot an Restaurants in Renesse stehen noch ein Fahrradverleih, ein Tennisplatz, eine Bowlingbahn und ein Minigolfplatz zur Verfügung. Am Strand von Renesse findet man einige Getränke- und Speiseimbisse und direkt vor den Dünen stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Zudem sind die Strände in Renesse mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die nur bei einer bestimmten Wasser- und Strandqualität verliehen wird. Das weitläufige Land um den Ort herum lädt bei schönem Wetter zum Spazieren und Fahrradfahren ein. So findet man in der Nähe von Renesse den See "Der Vroonplas", der zum Angeln einlädt. Aber Achtung, zum Fischen braucht man ein Genehmigung, die man beim hiesigen Touristen Informations Zentrum bekommt.

Besonders voll ist es hier nur an Pfingsten. Dann machen vorrangig deutsche Touristen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet die Nacht zum Tag in Renesse. Viele Touristen reden sogar von der besten Party des Jahres. Diese inzwischen langjährige Tradition zieht Jahr für Jahr immer mehr Menschen an. Es gab auch schon erste Fernsehberichte über diesen sonst so beschaulichen Ort an Pfingsten. Aber nicht nur an Pfingsten tobt das Nachtleben in Renesse; die ganzen Sommermonate über und besonders am Wochenende hat Renesse ein lebendiges Nachtleben.

Renesse ist besonders in den Sommermonaten auf deutsche Touristen eingeschossen. In diesen Monaten finden im Ort oft Kasperletheater und ähnliche Veranstaltungen für Kinder statt. Auch ist das öffentliche Verkehrsnetz von Renesse und Umgebung für die Touristen gut ausgebaut. So pendeln auch in den Sommermonaten nachts Busse von Renesse zu den Bungalow Parks und Campingplätzen.


Vermieter
M.J. Smits

0034 665076097
Telefoon: 00 31 (0)6 27396061